Download Christentum, Mithras - Kult und Isis - Kult in der römischen by Simon Muss PDF

By Simon Muss

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, observe: 1,0, Universität Duisburg-Essen (Historisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: Orientalische Kulte in der Römischen Kaiserzeit, Sprache: Deutsch, summary: Im Bezug auf das religiöse Leben der römischen Kaiserzeit bieten sich insbesondere drei Kulte für eine Betrachtung an. Zusammen mit dem Christentum sind dies der römische Mithras – Kult und der römische Isis – Kult. In der Zeit ihrer gemeinsamen Existenz verbreiten sich diese drei Religionsformen im gesamten römischen Reich. Der Kult der Isis findet bereits in der Zeit der späten Republik seinen Weg nach Rom. Erste Zeugnisse für den römischen Mithras – Kult finden sich in der 2. Hälfte des 1. Jh. n. Chr. Von einer beginnenden überregionalen Verbreitung des Christentums ist etwa seit der 2. Hälfte des 1 Jh. n. Chr. im Zuge der paulinischen venture auszugehen
(...) Der zu untersuchende Zeitraum in welchem alle drei Religionsformen existieren, lässt sich anhand der vorliegenden Forschungsergebnisse relativ genau eingrenzen. Er umfasst die Zeit vom Ende des 1. Jh. n. Chr. bis zum Ende des four. Jh. n. Chr. Die Textgrundlage bilden in diesem Zusammenhang vor allem die Texte der christlichen Autoren, welche sich im Zuge der Entwicklung des christlichen Schrifttums, bzw. einer christlichen Theologie ausführlich mit den Grundlagen der christlichen faith selbst auseinandersetzen. Die Schriften des Neuen Testaments und - darauf bezogen - die Schriften der christlichen Apologetik, deren Autoren sich in der culture des Urchristentums sehen, sollen hier als zentrale Quellen Berücksichtigung finden (...) Die angegebenen Quellen, sowie die verwendete Forschungsliteratur sind in der Literaturliste vermerkt.

Show description

Read Online or Download Christentum, Mithras - Kult und Isis - Kult in der römischen Kaiserzeit: Ein Vergleich (German Edition) PDF

Best ancient history books

The Formation of a Persecuting Society: Authority and Deviance in Western Europe 950-1250

The 10th to the 13th centuries in Europe observed the looks of well known heresy and the institution of the Inquisition, the expropriation and mass homicide of Jews, and the propagation of complicated measures to segregate lepers from the fit and curtail their civil rights. those have been normally noticeable as certain and separate advancements, and defined by way of the issues which their sufferers awarded to medieval society.

Der Friedensschluß zwischen Rom und Antiochos III. 188 v. Chr. in Apameia (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, observe: 1,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Alte Geschichte), Veranstaltung: Der Aufstieg Roms zur Weltherrschaft, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der Aufstieg Roms zur Weltmacht kam mit der Verdrängung des Seleukidenherrschers Antiochos III.

Caton l'ancien, étude biographique (French Edition)

Caton l'ancien, étude biographiqueGodefroid Kurth, historien belge (1847-1916). Ce livre numérique présente «Caton l'ancien, étude biographique», de Godefroid Kurth, édité en texte intégral. Une desk des matières dynamique permet d'accéder directement aux différentes sections. desk des matières- Présentation- Chapitre I.

Egyptian Pyramids Revisited

A whole instruction manual concerning the pyramids of historical Egypt throughout the Pyramid Age. It comprises: the destinations and dimensions of interiors and exteriors of the pyramids; the heritage and developers of the pyramids; theories of development; theories on their goal and serve as; the sacred geometry that used to be integrated into the layout of the pyramids; and masses, even more.

Additional resources for Christentum, Mithras - Kult und Isis - Kult in der römischen Kaiserzeit: Ein Vergleich (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 40 votes
 

Author: admin