Author: admin

Download Von Alstedde bis Wolfer: Ortsnamenstudien aus dem by Christof Spannhoff PDF

By Christof Spannhoff

Die in diesem Buch versammelten Ortsnamenstudien sind ursprünglich als Zeitungsserie konzipiert worden, die 2016/17 in der Ibbenbürener Volkszeitung (IVZ) erschienen ist. Deshalb finden sich in dieser Arbeit auch hauptsächlich nur Ortsnamen aus dem Erscheinungsgebiet dieser Tageszeitung. Für die Zusammenstellung als Buch wurden die notwendigen Quellen- und Literaturnachweise ergänzt. Die Texte, die sich an eine breite Leserschaft ohne spezielle Fachkenntnisse richten, sind aber in ihrer publikumsorientierten shape belassen worden.

Show description

Read more
 

Download Der Vater-Sohn-Konflikt in "Das Urteil" und "Die by Anonym PDF

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Veranstaltung: Novellen, Sprache: Deutsch, summary: Franz Kafkas literarische Werke unterzogen sich in der Vergangenheit zahlreicher, unterschiedlichster literaturwissenschaftlicher Untersuchungen.
Die vorliegende Arbeit widmet sich ebenfalls der Untersuchung zweier bekannter Werke Kafkas, nämlich „Die Verwandlung“ und „Das Urteil“. Sie bieten dem Leser einen Einblick in Kafkas Gedankenwelt, denn wenn diese beiden Werke in Hinblick auf ihren autobiographischen Hintergrund analysiert und interpretiert werden, lässt sich feststellen, dass die Schaffungszeit um 1912, geprägt conflict von Eheproblemen, einem angespannten Verhältnis zu seiner damaligen Verlobten Felice Bauer, dem Konflikt zu seinem Vater Hermann Kafka und dem Identitätsverlust Kafkas.
Im Mittelpunkt der Untersuchungen stehen Kafkas literarische Auseinandersetzungen mit dem Vater-Sohn-Konflikt. Mit Hilfe von biographischen Tatsachen und einer ausführlichen Interpretation der Werke soll dieser Vater-Sohn-Konflikt unterstrichen und herausgearbeitet werden.

Show description

Read more
 

Download Inwieweit unterscheidet sich der Sprachgebrauch in by Jan Neusesser PDF

By Jan Neusesser

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, be aware: 1,3, Universität Paderborn (für Germanistik und vergleichende Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Schriftlich oder mündlich? – Kommunikation in den digitalen Medien, Sprache: Deutsch, summary: Dass die sprachliche Kommunikation in digitalen Medien mit ihrer einhergehenden Veränderung durchaus hohen Stellenwert bei den Germanisten und Sprachwissenschaftlern einnimmt, zeigt schon die Tatsache, dass eben diese seit nunmehr zwanzig Jahren immer wieder Tatbestand verschiedener Forschungs- und Untersuchungsansätze ist. Im Verlauf dieser Arbeit soll nun auf den verschiedenen Sprachgebrauch zweier unterschiedlicher Kommunikationsmittel näher eingegangen werden.

Als Untersuchungsgegenstände liegen hierbei zum einen das Medium der email und zum anderen das verschiedener Messenger Programme zugrunde. Die Wahl der email ist damit zu begründen, dass diese seit nun mehr rund zwanzig Jahren einen stetigen Begleiter im Alltag und Arbeitsbereich einer großen Bevölkerungsanzahl darstellt und somit auch die Veränderung der Sprache in den digitalen Kommunikationsmitteln, quasi seit Beginn dieser, mit beeinflusst hat. Als Vergleichsobjekt zur e mail sollen in dieser Arbeit zwei verschiedene Messenger Programme untersucht und verglichen werden. Zum einen soll hierbei der Sprachgebrauch in dem Programm WhatsApp analysiert und zum anderen sollen fb Nachrichten genauer beleuchtet werden.

Die Auswahl der Messenger Programme ist darauf zurückzuführen, dass diese sich erst seit wenigen Jahren zunehmender Beliebtheit erfreuen, verstärkt genutzt werden und gleichwohl ein eher jüngeres Kommunikationsmittel darstellen. Da die Kommunikation in keeping with Messenger Programm eher dem privaten Bereich zuzuordnen ist, sollen auch vornehmlich inner most E-Mails untersucht werden. Beide Kommunikationsformen sind graphisch realisiert und da der Fokus in dieser Arbeit auf der privaten Konversation zwischen Gesprächsparteien liegen soll, kann auch davon ausgegangen werden, dass sowohl die e mail als auch die Messenger Programme eine Tendenz zur konzeptionellen Mündlichkeit aufweisen.

Show description

Read more
 

Download Das Interview in wissenschaftlichen Arbeiten (German by Mohamed Chaabani PDF

By Mohamed Chaabani

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, word: keine, college of Oran, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Forschungsarbeit beschäftigt sich mit dem Interview in den wissenschaftlichen Arbeiten. Ziel der Arbeit ist es, Ansprüche und Merkmale des Interviews bei der Durchführung von empirischen Arbeiten aufzuzeigen. Die Arbeit soll ferner einen Beitrag zur Förderung vom wissenschaftlichen Schreiben leisten.

Show description

Read more
 

Download Dramentheoretische Aspekte in Wolfgang Borcherts "Draußen by Anonym PDF

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,00, Universität Stuttgart, Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit soll sich mit der examine des Dramas „Draußen vor der Tür“ befassen und dabei die shape des Dramas sowie die sprachlichen Eigenheiten untersuchen und herausstellen. Zudem soll eine Gegenüberstellung mit dem klassischen Drama nach Bernhard Asmuths Dramenanalyse stattfinden. Hierbei sollen die Unterschiede herausgearbeitet werden und eine Kategorisierung des Dramas in die Moderne ermöglichen.

Die Literatur der Nachkriegszeit markiert einen Wendepunkt, besser gesagt einen Neuanfang in der Literaturgeschichte. Deshalb wird dieser Zeitpunkt auch als Stunde Null bezeichnet. Es lag nun an der Literatur, sich neu zu erfinden, um zur „moralischen Erneuerung des durch den Faschismus erniedrigten Volkes“ zu verhelfen. Borcherts Werke spiegeln diese Tendenzen der neuen Literatur deutlich wieder. „Draußen vor der Tür“ beschäftigt sich mit einem Kriegsheimkehrer, dem immer mehr der Boden unter den Füßen entgleitet, als er wieder zu Hause ist, und eben doch nicht zu Hause, weil es für ihn kein Zuhause mehr gibt. Sein sehr ausführlich dokumentiertes Innenleben schwankt zwischen Hoffnung und Verzweiflung und repräsentiert damit treffend das Gefühlsleben der state zu dieser Zeit. Das Durchleben einer so grausamen Zeit lässt viele Menschen an Gott und auch an der Menschheit zweifeln. Auch mit diesen Themenfeldern setzt sich der Protagonist Beckmann im Drama auseinander, ebenso mit der Schuldfrage und der Verantwortung. Zudem veranschaulicht Borchert schonungslos, wie wenig Wert ein Menschenleben zur Kriegs- beziehungsweise Nachkriegszeiten hatte. Auch der Charakter des Dramas erfährt in der neuen Literatur eine Umwälzung. battle vorher das klassische Drama gefragt, so ist jetzt das expressionistische Drama auf dem Vormarsch.

Show description

Read more
 

Download Der Roman "Transit" von Anna Seghers. Aufbruch ins by Hans-Georg Wendland PDF

By Hans-Georg Wendland

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Deutsches Seminar), Veranstaltung: -----------------, Sprache: Deutsch, summary: Schauplatz des Romans ist die südfranzösische Stadt Marseille. Sie ist nicht nur für politisch Verfolgte, aus Konzentrationslagern geflohene oder ehemals inhaftierte Zwangsarbeiter aus Deutschland zum Fluchtort geworden, sondern auch für Tausende von Franzosen und Belgiern und für Spanier, die nach der Niederlage der spanischen Republik gegen basic Franco über die Pyrenäen nach Frankreich geflohen waren.

Aufgrund des zwischen Deutschland und dem besiegten Frankreich am fünfundzwanzigsten Juni 1940 in Kraft getretenen Waffenstillstandsvertrages, musste Frankreich verdächtige Personen deutscher Abstammung nach Deutschland ausliefern. Damit conflict das Asylrecht aufgehoben. Deutsche Exilierte und Emigranten wurden praktisch zu Vogelfreien erklärt. Um Frankreich verlassen zu können, mussten die Flüchtlinge in Marseille bei den ausländischen Konsulaten Visa besorgen und Schiffspassagen buchen. Sie konnten sich nur mit besonderen Reiseerlaubnissen (sog. "sauf-conduits") bewegen, die meist - wie im Roman mehrfach beschrieben - zeitlich befristet waren. Um ausreisen zu können, brauchte guy nicht nur Ausreise- bzw. Einreisevisen der betroffenen Länder (also z. B. der united states oder Mexikos), sondern auch Transitvisen derjenigen Länder (wie z. B. Spanien oder Portugal), die auf dem Wege dorthin zu durchfahren waren.

Das Verwirrende daran ist - wie der Erzähler vom kleinen Kapellmeister in Kapitel 2/4 belehrt wird -, dass mancher so lange auf das Transitvisum warten muss, bis das bereits gewährte Ausreisevisum ("visa de sortie") erloschen ist. Dann beginnt die Prozedur wieder von vorn. Nach der Logik der betroffenen Konsulate wird ein "Transit" überhaupt erst ausgestellt, "wenn feststeht, daß guy nicht bleiben will". Auch die materielle scenario der Flüchtlinge battle äußerst prekär. Viele waren nach ihrer Internierung und tage- oder wochenlanger Flucht völlig mittellos und auf Wohlfahrtseinrichtungen oder Hilfen aus dem Ausland angewiesen.

Im Roman ist wiederholt die Rede von Lebensmittelknappheit (z. B. Obst und Gemüse betreffend) von "Schlangestehen", "Ersatzkaffee mit Sacharin", "alkoholfreien Tagen" und Brotkarten. Infolge der geschilderten Umstände wurde Marseille für Tausende von Flüchtlingen zu einem Ort, wo das "Organisieren, Erbetteln, Ergaunern der essentiell gewordenen Papiere und Stempel ... [und] das alltägliche Anstehen und Gerangel auf Konsulaten, Agenturen und bei diversen Hilfskomitees" an der Tagesordnung war.

Show description

Read more
 

Download Valenz im Deutschen. Die Unterscheidung von Aktanten und by Jannik R. PDF

By Jannik R.

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, notice: 2,0, Universität Paderborn (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Syntax: examine und Erwerb, Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit befasst sich mit der Unterscheidung von Aktanten und Angaben in der deutschen Sprache. In dieser Hausarbeit wird folgender konkreter Fragestellung nachgegangen: Inwiefern lassen sich Aktanten und Angaben voneinander unterscheiden? Da diese beiden Begriffe im Rahmen der Valenztheorie auftauchen, folgt auf die Einleitung ein allgemeines Kapitel zur Valenz. Hier findet eine Beschreibung und Definition statt, die sich hauptsächlich nach Lucien Tesniére richtet.

Ebenfalls werden die verschiedenen Wertigkeiten deutscher Verben und die verschiedenen Ebenen der Valenz angesprochen. Im weiteren Verlauf werden dann Aktanten und Angaben definiert, Beispiele genannt und schon teilweise Unterscheidungen zwischen ihnen angesprochen. Daraufhin werden zwei verschiedene Ansätze zur Unterscheidung von Aktanten und Angaben angeführt. Gegen Ende der Arbeit sind verschiedene Testverfahren aus der Fachliteratur gesammelt, die das Unterscheiden zwischen Aktanten untereinander und auch zwischen Aktanten und Angaben in verschiedenem Maße und auf verschiedene Arten ermöglichen. Abschließend folgt ein zusammenfassendes Fazit, welches die Frage nach der Unterscheidung ebenfalls aufgreift und beantwortet. Ein Literaturverzeichnis ist der Arbeit ebenfalls beigefügt.

Show description

Read more
 

Download "Reise um die Welt". Georg Forsters Kritik an der by Miriam Marie Hirschauer PDF

By Miriam Marie Hirschauer

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 2,0, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Sprache: Deutsch, summary: In seiner Reise um die Welt, die 1777 auf Englisch erschien und wenig später schon in deutscher Sprache, hat Georg Forster beschrieben, wie er in Begleitung seines Vaters mit der excursion Kapitän chefs um die Welt gesegelt ist, und dabei vor allem Neuseeland, die Südsee und deren Bewohner kennen gelernt hat. Seine Beschreibung der Weltumseglung hat schon zu Zeiten ihrer Veröffentlichung großes Aufsehen erregt und wurde von verschiedenen Größen der Zeit der Aufklärung, wie Alexander von Humboldt oder Friedrich Schlegel, rezensiert. Herausgeber der bei der vorliegenden Arbeit zugrunde gelegten Ausgabe der Reise, Gerhard Steiner, bezeichnet Forsters Reisebeschreibung sogar als „nach Gehalt und Schreibart beste von allen Darstellungen, die über die epochalen Entdeckungsreisen chefs geschrieben wurden“.
Forsters Anspruch in seiner „philosophische[n] Reisebeschreibung“ ist es, so objektiv und vorurteilsfrei wie möglich zu bleiben. Diese Zielsetzung ist umso interessanter, als es in der zeitgenössischen und besonders der deutschen Wahrnehmung fremder Kulturen, Naturvölker und besonders der Südseeinsulaner bereits ein klares, aber romantisiertes Bild von diesen Menschen gab. Diesem Klischee, dem der ‚edlen Wilden’, soll sich in dieser Arbeit angenähert werden. Dazu ist es wichtig zu ermessen, wie dieser Topos entstand und inwieweit Georg Forster davon beeinflusst battle. Dieser Frage wird anhand einer Textanalyse der beiden Tahitiaufenthalte in den Jahren 1773 und 1774 nachgegangen. Hierbei wird zu erforschen sein, wie er zu den Einwohnern Tahitis steht, und ob seine Auffassung von diesen Südseeinsulanern in das Bild passt, das seine Zeitgenossen vom ‚edlen Wilden’ hatten. Außerdem wird gezeigt werden, dass sich Forster nicht immer so objektiv verhalten hat, wie er ankündigt. Sondern, dass er sich durchaus Illusionen hingegeben hat und von der Schönheit der Insel so hat blenden lassen, dass ihn die Realität hart treffen konnte. Kern der Untersuchung wird sein, wie Forster den Begriff des ‚edlen Wilden’ verwendet und was once dieser für ihn bedeutet. Zudem wird zu klären sein, wie sich aus dieser Charakterisierung der Inselbewohner eine Bewertung der eigenen, westlichen Kultur ergibt.

Show description

Read more
 

Download Der Einfluss Martin Luthers und der Reformation auf die by Julia Haase PDF

By Julia Haase

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, word: 1,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, summary: Im Folgenden soll sich mit der Bedeutung der Reformation und Martin Luthers für die deut-sche Sprachgeschichte näher beschäftigt werden. Hierzu werden zunächst die günstigen Voraussetzungen für Luthers Schaffen erläutert, bevor die betroffenen sprachlichen Elemente in Hinblick auf ihre heutige Gültigkeit untersucht werden. Die Frage inwiefern Luther die deut-sche Sprache beeinflusst hat, beschäftigt die Sprachwissenschaft bis heute und die Beantwortung ist ein immer noch andauernder Prozess.

Show description

Read more
 

Download Sanatorium oder Südseeinsel. Eine ironische by Sina Eck PDF

By Sina Eck

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, be aware: 12 (Bestnote in Dänemark), Aarhus Universitet (Ästhetik und Kommunikation), Sprache: Deutsch, summary: In der folgenden Arbeit soll eine vergleichende examine über die Verbindung der Themenkomplexe Vitalismus und Ironie vorgenommen werden. Hierbei sollen die Erzählung "Tristan" von Thomas Mann aus dem Jahr 1903 und der von Christian Kracht in 2012 verfasste Roman "Imperium" als Beispielswerke dienen.

Welche Bedeutung wird dem Thema Vitalismus in diesen beiden Werken beigemessen? Und welche Rolle spielt die Ironie hierbei?

Zu Beginn sollen prägnant einige theoretische Aspekte in Bezug auf die Vitalismus-Thematik geklärt werden, dabei soll auf eine Definition des Begriffs sowie auf diesbezüglich eventuelle Schwierigkeiten eingegangen werden. Anschließend folgen die Analysen der Primärwerke sowie ein kurzer Vergleich dieser. Mit einer komprimierten Schlussfolgerung soll die Hausarbeit abgeschlossen werden.

Show description

Read more